Assessorin / Wissenschaftliche Beraterin Gudrun Menge

 
Portrait von Assessorin / Wissenschaftliche Beraterin Gudrun Menge

Frau Assessorin Gudrun Menge absolvierte im Anschluss an eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin das Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Fast während des gesamten Studiums war sie studentische Hilfskraft im Rahmen eines zivilrechtlichen Forschungsprojekts.

Im Rahmen des Referendariats am Landgericht Dortmund studierte Frau Menge ein Semester an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Nach dem 2. Staatsexamen war sie zunächst wissenschaftliche Hilfskraft und absolvierte dann ein Praktikum bei der Kommission der Europäischen Union im Juristischen Dienst und einer Generaldirektion. Anschließend arbeitete Frau Menge als Assistentin des Generalsekretärs der Europäischen Transportföderation in Brüssel.

Zuletzt war Frau Menge bei der Gewerkschaft ver.di im Bezirk Westfalen in Dortmund im Rechtsschutz tätig. Sie vertrat Mitglieder vor Arbeits- sowie Verwaltungsgerichten und beriet Betriebs- sowie Personalräte und kirchliche Mitarbeitervertretungen in kollektivrechtlichen Angelegenheiten.

In der Kanzlei arbeitet sie als wissenschaftliche Beraterin mit profunden und umfangreichen Fachwissen in Projekten und steht auch im Einzelfall für Vertretungen zur Verfügung.

Tätigkeitsschwerpunkte

Mitgliedschaften

  • Gewerkschaft ver.di
  • Deutscher Juristinnenbund
  • Amnesty International
  • verschiedene Tierschutzverbände

Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Sekretariat

Catherine Gulcz
Tel.: 0231 / 39 63 01-24